Unsere Geschichte

Vor einigen Jahren fragte unser Gründer, Anthony Codispoti, einen angesehenen Mediziner und Ernährungswissenschaftler um Rat, wie er die Leistung seines Körpers optimieren kann. Obwohl er eigentlich nicht wirklich an einer Krankheit litt, überkam ihn oft die Müdigkeit und ein Gefühl von Schlappheit. Er wusste aber, dass es einen Weg geben muss, um sich besser zu fühlen. Nach einigen Tests verschrieb ihm seine Ärztin haufenweise Ernährungszusätze gegen seine Mangelerscheinungen.

Anthony begann, beeindruckende Mengen an überteuerten Ergänzungsmitteln in sich hinein zu schütten. Über Monate hinweg folgte er dem Plan, den seine Ärztin auf ihn zugeschnitten hat. Aber wie es kommen musste schwand sein Enthusiasmus langsam, da er kein bisschen Fortschritt erkennen konnte. Im Gegenteil, das tägliche Pillennehmen ließ ihn langsam denken, dass er wirklich krank sei. Anthony entschied, dass er weiter suchen musste. Bei seinen Nachforschungen erkannte er, dass die Nahrungsergänzungsmittel oft unter fragwürdigen Umständen produziert werden. Ferner merkte er, dass die Stoffe, die eigentlich Gutes bewirken sollen, durch die Behandlung mit großer Hitze und Chemikalien oft ihre wohltuende Wirkung verlieren. Er kam zu dem Schluss, dass es nur einen Weg gibt: Vollwertkost. Anstatt aus einem Nahrungsmittel einen bestimmten Bestandteil zu isolieren und diesen Bestandteil auch isoliert zu sich zu nehmen aß er nun die vollwertigen Nahrungsmittel – solche, die alle Spurenelemente beinhalten, die der Körper benötigt.

Anthony versuchte nun, solche ‚Superfoods‘ in seinen Guten-Morgen-Smoothie zu verarbeiten. Als er dann eines Tages über einer Tasse grünem Tee über eben jenen nachdachte, fiel ihm ein, dass er durch das Aufbrühen der Teeblätter all die wertvollen Nährstoffe zerstörte. Also gab er ein paar Teeblätter in seinen Mixer und war gespannt, wie er sich danach wohl fühlen möge – und siehe da, es begann die Reise, aus der schließlich KissMeOrganics entstehen sollte.

Nach ein paar Wochen war ihm klar geworden, dass er einen ordentlichen Energieschub bekam, wenn er Matchablätter in seinem Smoothie verarbeitete. Er war konzentrierter und produktiver bei der Arbeit und gleichzeitig ruhiger und ausgeglichener. Er schlief auch besser und hatte so mehr Energie und Ausdauer für das Tageswerk.

Er verriet sein kleines Geheimnis an Freunde und Familie, sie taten es ihm nach und berichteten von den selben Ergebnissen. Als immer mehr seiner Liebsten Matchatee zu ihrer tägliche Routine machten, wollte Anthony sicher stellen, dass sie auch die allerbesten Produkte zu sich nehmen. Er sammelte nach und nach Proben von Bio-Teefarmen in ganz Asien und schickte sie in ein Labor in den USA, um sie testen zu lassen. Schließlich entschied er sich für die Farm mit den reinsten Teeblättern, die er finden konnte, und bot es an: zuerst seinem engsten Freundeskreis und nun Ihnen.

WIR GLAUBEN, DASS KUNDEN DAS RECHT DARAUF HABEN, ÜBER DIE ZUSAMMENSETZUNG IHRER NAHRUNG VOLLSTÄNDIG BESCHEID ZU WISSEN. WIR ERWARTEN VON ALL UNSEREN ZULIEFERERN, TESTS DURCHZUFÜHREN, BEVOR WIR MIT IHNEN ZUSAMMENARBEITEN. DIE TESTERGEBNISSE MÖCHTEN WIR GERNE MIT IHNEN TEILEN. SCHAUEN SIE GERNE HINTER DIE KULISSEN.
WIR WISSEN, DASS ES IHNEN GEFALLEN WIRD, WAS SIE DORT FINDEN.